About Me

Mit Kuwait Airways nach Bangkok.

Es geht zunächst nach Thailand und dann auf die Philippinen.

An diesem Morgen wachte ich in diesem schönen, chilligen WG-Zimmer eines guten Freundes auf. Der Blick auf den Dom und die Dächer von Köln. Es war relativ früh am Morgen und ein richtig schönes Gefühl, dass es jetzt endlich wieder in die Ferne geht. 

Ob ich meine Freundin auf dieser Reise treffen sollte, die ich ja eigentlich auf den verträumten Inseln von Hawaii besuchen wollte – stand in den Sternen.

Etwas hektisch schmierte ich ein Brot und machte mich auf den Weg nach Frankfurt zum Flughafen. Da es der Freitag nach Karnevalsdonnerstag (Weiberfastnacht) war und Köln zwar schläfrig schien, aber dennoch voll mit Karnevalstouristen, war der Bahnhof brechend voll.

Ups. Schwarz gefahren mit dem ICE.

Ursprünglich wollte ich gar nicht ohne Ticket in den Zug steigen, weil ich ja in gesetzestreuer Bürger bin. Dann jedoch war ich wie immer eigentlich zu spät dran, um ein elektronisches Ticket zu kaufen und hatte dann schlichtweg kein Bock eins im Zug zu kaufen, was wieder teurer gewesen wäre. Nach den ganzen Situationen und Begegnungen mit der Deutschen Bahn, würde ich auch mal bescheiden behaupten, dass es dort Lücken gibt, um unter dem Radar zu fahren.

Kuwait Airways und meine Erfahrungen.

Voller Aufregung und Freude über die Reise, kam ich am International Airport von Frankfurt an. Kuwait Airways ist eine sehr kleine Airline mit recht wenigen Check in Schaltern, trotzdem wird man sehr freundlich und entspannt behandelt. Alles lief reibungslos. Am Terminal erfuhren wir dann, dass die Maschine 15 Minuten Verspätung haben sollte. Die meisten Passagiere wollte über Kuwait nach Bangkok und da wir nur 35 Minuten Umstiegszeit hatten, waren wir uns unsicher, ob wir den „Connecting Flight“ rechtzeitig erreichen werden. Nach einigen Minuten im Flieger sollte der Pilot, mit seiner Durchsage, letztendlich für Klarheit sorgen. Er sagte, dass die Crew in Kuwait auf uns wartet. So war es dann auch.

Rechtzeitiger Anschluss nach Thailand – und sehr empfehlenswert.

Kuwait Airways sorgte für einen reibungslosen Flug von Frankfurt nach Bangkok. Die Stewardessen waren konnten einem fast jeden Wunsch erfüllen, solange man ihnen verständlich macht, was das war. Auch das Entertainment Programm funktionierte einwandfrei, auch wenn es dort keine deutschen Filme gab, sondern nur englische.

Kuwait_to_Bangkok_Thailand_Nice

Tip: Nehmt euch eine große Flasche Wasser mit ins Flugzeug. Sie gehen nicht so oft mit Wasser durch das Flugzeug, wie man es von anderen Gesellschaften gewohnt ist. Wenn man fragt, bekommt man aber Wasser und auch immer gerne eine zweite Mahlzeit, wenn man noch hungrig ist.

Bangkok Airport.

Bangkok fühlte sich auch ein wenig zwiespältig an, da die Reise nicht die war, die ich mir zunächst gewünscht hatte. Es sollte sich heraus stellen, dass ich mich prompt in Südostasien verlieben werde.

Instagram

  • Mahlzeit ihr Lieben, wenn ihr die vegane 'Miso #gemüse #suppe mit Pak Choi' zu Hause nachkochen wollt, dann gibt es demnächst das Rezept auf meinem #food and #travel #blog. 🥕🥕🥕
.
Schaut vorbei.😊😊
.
Heute Trampe wir weiter nach Cadaques, Spanien. Eine wunderhübsche, süße Stadt am Mittelmeer, die von Touristen nicht so überrannt ist. 🙏🏾
.
Grüße aus Südfrankreich ihr Nudeln.❤️❤️ @culinaryhitchhiker .
Photo: @eugensellin der süße. .
.
#vegan #vegetarisch #yummy #eeeeeats #instagood #foodphotography #rezept #kochen #foodie #foodblogger #foods4thought #beautifulcuisines #dinner #soup #miso #foodpornshare #foodprnshare #foodporn_xox #foodglooby #foodblogger_de #foodblogliebe #regram #instagram
  • 🥕🥕🥕Zwiebeln bilden wunderbare Röstaromen, wenn man sie anbrät.
Die unterschiedlichen Sorten haben einen verschieden hohen Zuckeranteil, daher variiert auch der Grad der Röstung durch das karamellisieren. 
Somit ist die Wahl der richtigen Zwiebel zum jeweiligen Gericht ein Muss.
.
Außerdem sind in Zwiebeln Enzyme enthalten, die zur Verstoffwechslung von Fetten beitragen und die zur Verdauung fördern. 🌝
.
Einen guten Start ins Wochenende. @culinaryhitchhiker 🙂
.
.
#zwiebel #zwiebelemoji #blog #yummy #foodie #eeeeeats #instagood #sony #frankreich #foodbloggers #foodblogger_de #foodblogger #foods4thought #beautifulcuisines #healthy #gesund #foodpornshare #foodprnshare #foodphotography
  • Toast.
.
. .
.
.
.
.
.
#vegetarian #toast #yummy #blog #oeuf #beautifulcuisines #foodglooby #gesund #eeeeeats #instagood #sony #bareaders #healthy #harzerkäse #foodblogger #foodpornshare #foodphotography #foodblogger_de #foods4thought
  • Moody #morning this morning.
Quark mit selbst gepflückten Feigen und Pfirsich. 🍑🍑🍑
Ich liebe diese alten französischen #fenster.
.
Gleich gibt es Aubergine. 🍆🍆🍆
.
Wer hat alles einen feigen Baum im Garten stehen? 😂😂😂
.
.
.
. 
#alt
#yummy
#blog 
#foodie 
#foodbloggers 
#frankreich 
#moody 
#sunshine 
#foodblogger 
#foodblogger_de 
#eeeeeats 
#bareaders 
#breakfast 
#frühstück 
#beautifulcuisines 
#foodglooby 
#sony 
#instagram 
#instagood
  • Wisst ihr, was man alles mit ner Suppekelle anstellen kann?🤗
.
Habt ihr Ideen? Als Hammer vielleicht? 🤔
.
Demnächst erkläre ich auf meinem Food und Travel #blog, wie man manche Küchenutensilien sinnvoll entfremdet. . 
Diese Suppenkellen hier haben wir in einem kleinen Restaurant gefunden. 🐱Bis morgen. @culinaryhitchhiker 
Photo : @eugensellin . .
#suppenkellen
#frankreich
#yummy
#foodie
#foodbloggers
#beautifulcuisines
#foodblogliebe
#foodglooby
#foodblogger_de
#foodblogger
#eeeeeats
#bareaders
#salut
  • Einfachheit in kreativer Gelassenheit.🙏🏾
. 
Gedünstete Kohlrabi und Karotten #pasta mit #kürbis chutney, #safran und #thymian
Photo : @eugensellin 🤗
.
Das Rezept findet ihr demnächst auf meinem Food 'n' Travel #blog✌🏽✌️
.
Den heutigen Tag haben wir ausschließlich in der #natur verbracht, waren #kajak fahren, quatsch gemacht und uns gefühlt wie #kinder. Leider ohne Handy, deswegen auch ohne Story. 
Ey und ich habe ernsthaft 15-20 Mückenstiche. 😤
Wisst ihr, was man gegen das jucken tun kann? 🤔
.
Wann ward ihr das letzte mal einen Tag lang nur im Grünen und in der Natur?
.
Ich drücke gleich nochmal die Menschen, die um mich rum sind. Habt einen schönen Abend. @culinaryhitchhiker
.
.
#kohlrabi
#montpellier
#simpledish
#frankreich
#urlaub
#yummy
#bareaders
#foodbloggers
#foodblogger
#foodie
#foodblogger_de
#eeeeeats
#foodglooby
#foodblogliebe
#beautifulcuisines
#leckerlecker
#instagood
#foodiethought
#instagram
  • Petite👶 dejeuner a la Montpellier.🇫🇷
.
Ich habe mein Ziel vorerst erreicht. #südfrankreich ist eine wundervolle Gegend, irgendwie fühle ich mich hier sehr heimisch. Der Duft nach frischem #fisch vor den Restaurants, die prickelnde Sonne auf der Haut, guter, streng riechender #fromage, viel #natur, der Klang dieser wunderbaren Sprache und die alten französischen Steinhäuser aus der Römerzeit.
Immer wenn ich mich aus meinem Nest traue, beginne ich, mir Gedanken über Fernweh zu machen und die Eile in die Ferne wird größer.
Wie geht es euch in solchen Situationen?
.
Die schöne Caro, @cyufucker kam heute mit dem Zug und wir werden morgen die Gegend erkunden.🤹‍♀️💏
.
#frankreich #montpellier #frühstück #breakfast #foodie #eeeeeats #instagood #sony #fun #urlaub #foodbloggers #foodblogger_de #gloobyfood
  • Coffee beans. ☕☕
.
#kaffeegangster
. 
Food and Coffee are giving me all the energy I need.🐱🐵🐯
.
.
#kaffee
#bohne
#drug
#flow
#travel
#drink
#frühstücken
#healthy
#foodporn_xox
#foodie
#foodblogliebe
#foodblogger_de
#foodblogger
#foodphotography
#vegan #coffee
#gloobyfood
#yummy

Follow me!

Culinaryhitchhiker 2018 - all rights reserved
%d Bloggern gefällt das: